Mir passierte mal tatsächlich etwas total unangenehmes.
Als ich beruflich in einer anderen Stadt im Hotel übernachtet hatte und die nicht mal eine Glotze auf dem Zimmer hatten wurde mir übelst langweilig und etwas zu lesen hatte ich auch nicht dabei. Nun denn, eine Tankstelle hatte jedenfalls um diese Uhrzeit noch offen, bei der ich mir eine interessante Zeitschrift kaufen wollte.
Aber was gab es da nur? Kochzeitungen, Backrezepte, 'Bravo-Girl', 'schöner essen', 'Frau im Spiegel' irgendwelche Hunde und Ponyblättchen, aber nichts, was einen technisch interessierten Mann nur halbwegs unterhalten könnte.
Da habe ich die Tankstellentante gefragt ob es auch noch andere Zeitungen gäbe und dachte dabei an Macintosh-Magazine, Com! Zeitschrift, ein Linuxmagazin oder wenigstens 'Welt der Wunder'.
Nach ein paar Minuten kam die Tante mit einem Stapel Pornos wieder.

Seeeeehr unangenehm.
Später hab ich mit ihr noch einen Kaffee getrunken. Der ging aufs Haus *haha

Viele Grüße, Andreas