Bestimmt kennst Du diese Situation auch: Du hast eine Verabredung mit einem tollen Girl, alles läuft super, doch du machst dir Gedanken.
„Was ist mit einem Kuss? Darf ich sie küssen? Und wenn ja, wann ist der richtige Zeitpunkt? Wie soll ich anfangen? Oder ist es bei der ersten Verabredung noch zu früh für einen Kuss?“

Bei so vielen Fragen ist es oftmals schwer, einen klaren Kopf zu bewahren und dadurch kann so manches schief gehen. Um dies zu verhindern, haben wir euch einige grundlegende Tipps zusammengestellt:

  • Wann der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss ist, kann nicht festgelegt werden. Es hängt von der Situation, den Gefühlen und sowohl von ihrer als auch von deiner Einstellung ab. Somit kann es beim ersten Date passieren, vielleicht auch erst beim fünften.
  • Ganz wichtig: Du musst erkennen, ob sie ebenfalls für einen Kuss bereit ist! Ansonsten kann es zu Missverständnissen unbekannten Ausmaßes führen. Achte also auf ihre Körpersprache, ihre Gestik und vor allem: Hör ihr zu. So kannst du erkennen, ob sie es will oder nicht, denn sie wird dir signalisieren, wenn sie bereit für einen Kuss ist.
  • Geh die Sache langsam an. Du solltest dich zunächst etwas vorsichtiger an sie herantasten, um noch einmal sicher zu gehen, ob sie den Kuss möchte. Dann ist es meistens besser, den Kuss zaghafter zu beginnen. Denn was sich aus diesem Kuss entwickelt, hängt nicht nur von dir sondern auch von ihr ab.

Letztendlich solltest du aber folgendes am meisten beherzigen: Mach dir nicht zu viele Gedanken. Wann es soweit ist, wirst du schon bemerken und dann entwickelt sich der Rest meist fast von ganz alleine. Bewahre stets einen kühlen Kopf und verkrampfe dich nicht. Genieße viel lieber das Date und selbst wenn es nicht ganz nach deiner Vorstellung verläuft, bleib locker!